Schnoerkel

Titel:
MIGNON CIRCORANTE - Mobiler Genuss


Hauptnavigation:
Inhaltsbereich:

Subnavigation:

Shows & Termine

Rückblick Mai/Juni 2016

"La Fete“

- ein sommerliches Showvergnügen des Circus Mignon.

Feste feiern, wie sie fallen - dies gilt natürlich insbesondere für die jetzige Jahreszeit. Darum widmet sich die diesjährige Sommerproduktion des Circus Mignon all den vielen Vorbereitungen, die vor einem Fest zu treffen sind. Oft ist die Vorfreude und die Vorstellung auf das Kommende schöner als das Ereignis selbst. Der Spaß am Schmücken, das gemeinsamen Werken und das Träumen vom großen Fest sind essentielle Bestandteile des Ganzen.

Die 30 Mignon-Artisten im Alter zwischen 12 und 15 Jahren zeigen ab dem 28. Mai mit viel Kreativität, Poesie und circensischem Können, wie unterhaltsam aber auch skurril und komisch die Zuarbeiten auf ein Fest sein können. Zum Anbringen bunter Bänder wird am Maibaum akrobatisch geturnt. Magisch geht es zu, wenn plötzlich ein Stromausfall die Vorbereitungen unterbricht. Wie von Geisterhand erscheinen Kerzen und sorgen für Licht. Die Spiegel des Festsaals werden so sehr auf Hochglanz gebracht, dass sie zu tanzen anfangen. Und ein wenig wie im wirklichen Leben: Die Vorfreude auf das Fest nimmt man sogar mit in den Schlaf: Die Teenie-Artisten des Circus Mignon schweben an den Tüchern eines wunderschönes Himmelbetts. Natürlich artet das ganze Fest am Schluss ein wenig aus. Kellner fangen an zu tanzen und auf der langen Tafel werden plötzlich Salti gesprungen. Im fulminanten Finale regnet es Konfetti und Luftballons en masse.

Die künstlerische und pädagogische Verantwortung für die Show trägt mit einzigartiger Handschrift Tobias Fiedler, der u.a. auch für Palazzo und den Circus Roncalli Varieté-Shows inszeniert. Die wunderschönen und detailverliebten Kostüme schneiderte Hannah Kliewer. Sie studiert Modedesign in Hamburg und konnte ihrer Kreativität für das Spektakel freien Lauf lassen. Und wie immer bei den Mignon-Shows erwartet das hochverehrte Publikum eine wunderbare Musikauswahl passend zu den Ereignissen in der Manege und Jahreszeit.

Das sommerliche Spektakel bewegt sich zwischen Traum und Wirklicht und entführt für 90 Minuten mit Pause auch kleine Zuschauer ab drei Jahren in eine zauberhafte Zirkuswelt.

Spielort für alle Shows:
beheiztes „Mignon Chapiteau"
Osdorfer Landstraße 380
22589 Hamburg


Metanavigation: